titelbild

Die Aussteller der 4. Job- und Weiterbildungsmesse Essen

Messe

Rund 47 regionale Weiterbildungsanbieter werden auf der Job- und Weiterbildungsmesse 2017 ihr Leistungsspektrum vorstellen und über zahlreiche Qualifizierungsmöglichkeiten informieren.

Darüber hinaus präsentieren etwa 36 Arbeitgeber aus der Region ihr Unternehmen sowie freie Stellen für die motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht werden.

Weitere Informationen über die Aussteller und das Programm der Job- und Weiterbildungsmesse 2018 erhalten Sie in in Kürze in unserem Downloadbereich.

Rahmenprogramm 08.03.2018

Eröffnung

Raum "Assindia", 1. OG

10:30 Uhr Eröffnung der Veranstaltung Grußwort: Oberbürgermeister Thomas Kufen
Moderation: Marcus Uhlig
(Vorstandsvorsitzender Rot-Weiss-Essen e. V.)

Fachvorträge/Workshops

Raum "Zeche Hafenstraße", EG

11:00 - 11:30 Uhr Jobs finden im Internet: Stellenbörsen und Netzwerke - Tipps und Tricks! Jobbörsen Tricks - der richtige Jobbörsenmix, Online Formularbewerbung, Netzwerke nutzen - Verdeckter Stellenmarkt

Dipl. Päd. Lars Hahn, LVQ GmbH
11:45 - 12:15 Uhr Körpersprache in Bewerbungsgesprächen Im Bewerbungsgespräch zählt nicht nur, was Sie sagen, sondern auch, welche nonverbalen Signale Sie senden. Sie können Sympathie wecken, aber auch das Gegenteil. Erfahren Sie, welche (unbewussten) Fehler Sie vermeiden sollten und welche Signale Sie bewusst einsetzen können.

Soz.-Päd. Kordula Völker,
Weiterbildungsinstitut WbI GmbH
12:30 - 13:00 Bildung als Sprungbrett Bin ich qualifiziert genug für dieses Jobangebot? Bringt mich eine Weiterbildung tatsächlich weiter? Schaff ich das? Diese Fragen stellen sich viele Menschen, die einen Neueinstieg in den Arbeitsmarkt zu bewerkstelligen haben. Häufig kommen Zweifel auf, ob die Weiterbildung in die richtige Richtung führt und ob einem die Zeit und Mühe tatsächlich etwas bringt. Der Vortrag gibt Antworten auf die Fragen
- Welche Vorteile bietet mir eine Qualifizierung?
- Wie erkenne ich ein seriöses Weiterbildungsangebot?
- Was sollte ich beachten?
und gibt Unterstützung dabei, sich in der Vielzahl von Qualifizierungsmöglichkeiten zurechtzufinden.

Gordon Barrey,
Weststadt Akademie GmbH
13:15 - 14:00 Uhr Leitgedanken eines Arbeitgebers Worauf achten Unternehmer bei der Personalauswahl?

Dipl. Kfm. Achim Herbst, A. Sutter Dialog Services GmbH
14:00 Uhr Verlosung Wir verlosen ein signiertes Trikot, zwei VIP-Karten für ein Heimspiel, drei von den RWE-Spielern signierte Fußbälle sowie 30 Gutscheine für je ein Bewerbungsfotoshooting bei der Arbeit & Bildung Essen GmbH.
Gewinnspielcoupons erhalten Sie auf der Veranstaltung am W.I.R. Info-Point in der 1. Etage.

Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Sparkassen Lounge, 2. OG

10:30 - 11:00 Uhr Existenzgründung als Alternative Haben Sie schon mal über eine Existenzgründung als Alternative nachgedacht? Möchten Sie wissen, über welche Eigenschaften ein Unternehmer verfügen muss sowie welche Chancen und Risiken mit einer Selbstständigkeit verbunden sind? Brauchen Sie Informationen, welche Schritte Sie gehen und worauf Sie, insbesondere bei Finanzierungen und Förderungen, achten müssen? Juristin Meike Ströhmer, Leiterin des Gründer- und Unternehmerzentrums .garage des Weiterbildungsinstituts WbI, nennt Ihnen die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit.

Meike Ströhmer,
Weiterbildungsinstitut WbI GmbH
11:15 - 11:45 Uhr Bildungswege und Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit Mehr Jobsicherheit, mehr Herausforderung, mehr Aufstiegschancen: Wir unterstützen Ihre persönliche Bildungsoffensive! In unserem Vortrag erhalten Sie Informationen zu verschiedenen Fördermöglichkeiten und –Programmen der beruflichen Weiterbildung.

Oliver Becker,
Agentur für Arbeit Essen
12:00 - 12:30 Uhr Mit Selbstmotivation zum beruflichen Erfolg - Wie gehe ich mit Niederlagen um?
Selbstmotivation ist ein Antrieb, der beim beruflichen Wiedereinstieg und im Berufsleben weiterbringt. Um berufliche Ziele zu erreichen, gehört eine gehörige Portion Selbstmotivation dazu. Wie Sie diese bekommen und wie Sie mit Niederlagen umgehen, erfahren Sie in diesem spannenden Vortrag.


Dipl.-Psych. Ina Hedden,
Weststadt Akademie GmbH
12:45 - 13:15 Uhr Geschäftsfelder moderner Call Center und Definition neuer Anforderungsprofile Die Branche Dialogmarketing ist vielseitig und vielfältig – von der Bestellannahme bis hin zu komplexen Dienstleistungen im Bereich der Kundenbetreuung im Messe- oder Bankenbereich. Die Mitarbeiter/innen eines Call Centers sind dabei die Visitenkarte des Unternehmens. Erhalten Sie aus Expertensicht einen Überblick über die Geschäftsfelder moderner CallCenter und wie die Branche in Essen aufgestellt ist.

Christian Erlhoff,
Call Center Essen e. V.
10:30 - 11:00 Uhr Beschäftigung mit Sicherheit - Möglichkeiten in der Sicherheitsbranche Ein Vertreter aus dem Fachausschuss für Aus- und Weiterbildung des BDSW stellt Ihnen die Einsatzmöglichkeiten in dieser Branche vor und informiert über Qualifizierungsmöglichkeiten.

Manuel Kammerer,
Fachausschuss für Aus-und Weiterbildung, Bundesverband der Sicherheitswirtschaft


Jobbörse

Legenden-Lounge, Raum Assindia (1. OG)

Finden Sie den Job. der zu Ihnen passt. Mit einer gemeinsamen Jobbörse präsentieren die Agentur für Arbeit Essen und das JobCenter Essen mehrere dutzend freie Stellenangebote. Bei Fragen stehen Ihnen die Beratungsfachkräfte kompetent zur Seite.


Bewerbungsmappencheck

Logen 3-5 und 7, 2. OG

Messe

„Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance“ – Sehr selten übergeben Sie heutzutage Ihre Bewerbungsunterlagen persönlich und können somit keinen ersten persönlichen Eindruck hinterlassen - so ist Ihre Bewerbungsmappe Ihr „Aushängeschild“. Schon an der Bewerbungsmappe lesen Personalchefs ab, ob Sie zum Unternehmen passen, sorgfältig arbeiten und auch sonst einen guten Eindruck machen. Entsprechend wichtig ist, sich schon mit seiner Bewerbung und der Mappe positiv von der Masse abzuheben.

Messe

Auf der Messe prüfen erfahrene Experten von 9 bis 15 Uhr kostenlos und professionell Ihre mitgebbrachten Bewerbungsunterlagen und verraten Ihnen Tipps und Tricks für erfolgreiche Bewerbungsanschreiben.


Um lange Wartezeiten zu vermeiden, lassen Sie sich bitte von unserer freundlichen Mitarbeiterin in der zweiten Etage einen Termin geben. So können Sie die Wartezeit sinnvoll für den Besuch der Messe nutzen.

Wegbeschreibung und Anfahrtsskizze

ÖPNV: S-Bahn S2 Haltestelle Essen Bergeborbeck / Buslinien (über Essen Hbf) SB 16, 166, 196: Haltestelle Hafenstraße; Buslinie 170: Haltestelle Lüschershofstraße

A40 / A52: Abfahrt Essen-Zentrum / Essen-Rüttenscheid, Richtung Dorsten auf die B 224, an Kreuzung Bottroper Straße links abbiegen, nach 3 km rechts in die Hafenstraße. Nach 200 m liegt auf der linken Seite das Stadion.

A42: Abfahrt Essen-Nord, B 224 Richtung Essen-Zentrum, nach 4 km rechts in die Vogelheimer Straße, nach 3 km links in die Hafenstraße ...

Messe

PDF Download Wegbeschreibung

Wegbeschreibung